Abmahnung wegen handy am arbeitsplatz Muster

Ich ließ einen Mitarbeiter los, der etwa 1,5 Stunden von 6 pro Tag verlor, um sein Telefon zu überprüfen, SMS zu schreiben und mit der Familie über winzige Details wie « Wo hat Papa die Cheetos gesetzt? » « Haben Sie die Stromrechnung Honig bezahlt? Kommt die Oma heute Abend vorbei?` bringt auch das Internet zu einem Crawl, der Podcasts hört. Regelmäßige Mitarbeiterbewertungen, auch für kleine Unternehmen, sind ein proaktiver Ansatz für die Disziplin der Mitarbeiter. Bewertungen sind ziemlich flexibel; sie können in fast jeden Disziplinprozess eingearbeitet werden. Sie sind auch nützlich, wenn Sie nicht in einen progressiven Ansatz gesperrt werden wollen, sondern stattdessen helfen möchten, den Mitarbeiter aufzubauen und (durch Coaching und Training) eine bessere Leistung oder ein besseres Verhalten zu fördern. Der Zweck dieser Politik ist es, uns allen dabei zu helfen, das Beste aus den Vorteilen herauszubekommen, die Mobiltelefone unserem Unternehmen bieten, während Ablenkungen, Unfälle und Frustrationen minimiert werden, die unsachgemäße Handynutzung verursachen kann. Die weitverbreitete Verbreitung des Internets und die rasche Entwicklung von Netzwerken und Geräten haben die Arbeitsweise von Beamten verändert. Sie haben die Fähigkeit zur Kommunikation, Zusammenarbeit und zum Austausch von Informationen und Fachwissen verbessert. Smartphones gehören zu unserem Alltag. Sie dienen als Mittel, um Aufgaben zu Hause und am Arbeitsplatz schnell zu erfüllen. Diese Geräte sind in allen Industriebereichen und Berufsbereichen in den Markt eingedrungen.

Smartphones werden von der Telecommunication Industry Association im Jahr 2010 definiert « als ein mobiles Gerät, das die fortschrittlichste Rechenfähigkeit und Konnektivität bietet, die heute verfügbar ist, mit Intelligenz ähnlich wie Pc, während die Funktionen von Mobiltelefonen, mit robusten Betriebssystem (OS) Software, die Plattform für Anwendungen von Drittanbietern bietet, mit mehr Rechenleistung und Speicher, mehrere Verbindungen, wie Wi-Fi und Bluetooth , Multimedia-Anwendungen wie Fotos, Musik und Videos und GPS-Funktionen. » Beispiele für Smartphones sind Apple I Telefon 3G, 3GS, 4 und 4S, Google, Android-basierte Geräte wie Samsung Galaxy, HTC one V, Blackberry, Microsoft Windows usw., und die Liste ist endlos. Diese Frage nimmt die WHO sehr ernst. Angesichts der immensen Zahl von Menschen, die Mobiltelefone benutzen, könnte selbst ein geringer Anstieg der Inzidenz schädlicher Auswirkungen auf die Gesundheit erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit haben.